Anti-Giftköder Training

Gehört ihr Hund auch zu denen, die alles Mögliche, was sie auf der Straße finden, für Futter halten? Papiertaschentücher, Pferdeäpfel, Zigarettenkippen, alles wird aufgesammelt. Das kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen beim Hund führen. Leider hört man auch immer wieder, dass Menschen Giftköder auslegen und Hunde diese fressen, nicht selten mit tödlichem Ausgang.

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihrem Hund beibringen, gefundenes Futter anzuzeigen, ohne es zu fressen, wie Sie ihn von Futter abrufen können und davon abhalten, von Fremden Futter anzunehmen.

Bitte bringen Sie mit:

- eine Schleppleine (ca. 5 Meter)

- einen Futterbeutel (wenn Ihr Hund den schon kennt)

- etwas Fressbares, was der Hund apportieren kann ( etwas, was er nicht sofort verschlucken kann, z.B. einen Büffelhautknochen)

Tagesseminar

Preis:

mit Hund (aktiv) 75,- EUR
Zuschauer (passiv) 39,- EUR

Trainer:

wird bekannt gegeben

Termine:

auf Anfrage

Uhrzeit:

Workshop

Preis:

5x2h, 150,- EUR

Trainer:

Nicole Voß

Termine:

21.09.2018; 05.10.2018; 12.10.2018; 02.11.2018; 09.11.2018

Uhrzeit:

15:00 - 17:00 Uhr

Workshop

Preis:

4x2h, 120,- EUR

Trainer:

Nicole Voß

Termine:

27.04.; 15.06.; 22.06.; 27.07.2019
Achtung nur 4x

Uhrzeit:

11:00 - 13:00 Uhr

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.