Leinenführigkeit

Leinenführigkeit setzt wie der Name schon sagt jemanden voraus, der die Führung übernimmt. Da die Leine zwei Enden hat, kann das entweder der Hund sein oder der Mensch. Geht der Hund also vor, so hat er schon automatisch die Führungsrolle übernommen. Somit ist eine Kernvoraussetzung der Leinenführigkeit, dass der Mensch die führende Rolle übernimmt. Das heißt, dass der Mensch vor dem Hund ist und der Hund hinter dem Menschen bleiben soll. Der Aufbau der Leinenführigkeit beginnt also damit, dass nicht der Weg das Ziel ist, sondern viel mehr, dass der Mensch erst einmal lernt den Hund hinter sich zu halten.

Workshop

Datum

Uhrzeit

Trainer

auf Anfrage

Workshop Leinenführigkeit 5x2h (mit Hund)

150,00 EUR

Inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen Jetzt Anmelden
Gerade in den Warenkorb gelegt: x Workshop Leinenführigkeit 5x2h (mit Hund) 150,00 EUR

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.